Schelling-Salon

Schelling-Salon, Schellingstraße 54.

Allein über dieses Haus könnte man einen Roman schreiben. Wer hat hier nicht schon über den markanten Eckeingang den Salon betreten? Mindestens seit 1867 gibt es hier Gelegenheit zum Essen, Trinken und Schafkopfen – später kamen sogar Tischtennis- und Billardtische dazu. Ein durch und durch ehrlicher Anlaufpunkt mitten in der Maxvorstadt. Wirtin Evelin Mehr freut sich heute darüber, dieses Traditionshaus in vierter Generation zu führen. Sie sagt uns, dass es sich um das älteste Wiener-Café-Restaurant Münchens handelt. Was auch immer das sein mag, es gefällt uns.

standort

Schelling-Salonadmin